IT-Trainingshaus

Linux als Mailserver

Kurs-Nr. L20233

Dauer:3 Tage

Elektronische Post ist einer der wichtigsten Dienste des Internet. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie auf der Basis von Linux und Postfix sichere und effiziente Mailserver implementieren. Konfigurationsmöglichkeiten für unterschiedlichste Anforderungen vom Client in einem lokalen Netz bis zum Mailserver für Hunderte von Benutzern werden diskutiert. Dazu gehören natürlich auch die modernsten Techniken zur Abwehr von Spam und Viren, der Aufbau vertrauenswürdiger Mailserver-Infrastrukturen mit Authentisierung, SSL und TLS sowie die Konfiguration und der Betrieb von POP3- und IMAP-Servern.

Schwerpunkte:

  • Elektronische Post: Die Grundlagen
  • Mailsoftware unter Linux
  • Postfix
  • Leben mit Postfix: Probleme und Lösungen
  • Lokale Mailzustellung
  • Spam und Viren
  • SMTP, Authentisierung und TLS
  • POP3 und IMAP
  • Fallstudie: Ein Unternehmens-Mailserver
  • Sendmail
  • Exim


Zielgruppe:

Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, Kandidaten für LPI 202

Voraussetzungen:

LPIC-1-Zertifikat, Teilnahme an Linux-Netzadministration oder vergleichbare Kenntnisse

Examen:

LPI 202

Preis:1.300,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 14.03.2018 - 16.03.2018
  • 16.05.2018 - 18.05.2018
  • 16.07.2018 - 18.07.2018
  • 19.09.2018 - 21.09.2018
  • 26.11.2018 - 28.11.2018

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)