IT-Trainingshaus

Linux für Entwickler

Kurs-Nr. L30201

Dauer:3 Tage

Schwerpunkte:

  • Shell
    - Interaktives Arbeiten mit der Shell
      - Kommandos, Aliase
      - Ausgabeumleitung
      - Variablen
    - Automatisierung von Abläufen mit der Shell
      - Scripte
      - Flusssteuerung
  • Dateisystem
    - Ordnerstruktur
    - Datenträger (Block-Devices)
    - Filesystem-Images
    - Loop-Devices (Datei -> Blockdevice)
    - Device-Mapper
  • Remote-Zugriff
    - SSH für remote Sitzungen
    - SCP/SFTP/Rsync für effiziente Datenübertragungen
    - Automatisierte Remote-Verbindungen per SSH
    - Port-Weiterleitungen und Ad-hoc VPN mit SSH
  • Entwickler-Toolchain
    - Komponenten: Pre-Prozessor, Compiler, Linker
    - Bibliotheken (Buildtime, Runtime)
    - Projektverwaltung: Makefile
    - Versionskontrollsysteme
      - lokal: RCS/CVS
      - zentral: SubVersion (SVN)
      - verteilt: Mercurial (HG) und Git
    - Crosscompilierung für andere Architekturen
  • Emulation einer eigenen Umgebung
    - Virtualisierung mit Qemu/KVM
    - Boot-Tests
    - Serielle Konsole
    - Emulation fremder Architekturen in einer VM und über binfmt-misc innerhalb des lokalen Systems
  • Emulation in Containern
    - systemd-nspawn
      - Root-Umgebung bauen (Debian)
    - RKT/Docker
      - Image bauen und verwalten
      - Verbindung zum Host
      - automatisierte Build-Tests


Zielgruppe:

Software-Entwickler, die ihre Projekte auf und für Linux-Systeme entwicklen und gerne alle Möglichkeiten nutzen möchten, die schon in einer durchschnittlichen Linux-Umgebung zur Verfügung stehen

Preis:1.300,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 25.04.2018 - 27.04.2018
  • 27.06.2018 - 29.06.2018
  • 27.08.2018 - 29.08.2018
  • 10.10.2018 - 12.10.2018
  • 05.12.2018 - 07.12.2018

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)