IT-Trainingshaus

systemd: Ein Update-Kurs für Linux-Administratoren

Kurs-Nr. L30155

Dauer:1 Tag

Systemd löst in vielen Distributionen (Debian, Ubuntu, SuSE, RedHat) den bisherigen Startprozess mit der ID 1 ab. Bisher war der init-Prozess bekannt, nun dient systemd als erster Prozess dem Starten, Überwachen und Beenden weiterer Prozesse. Daraus ergeben sich zahlreiche neue Möglichkeiten für Administratoren.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen und Philosophie
  • Units und Konfiguration
  • Steuerung über systemctl
  • Logging und journalctl
  • Zeitsteuerung und timedatectl
  • Analyse Bootvorgang
  • Ressourcenverwaltung (cgroups)
  • Einfache Anpassungen
  • Unit Files für einfache Dienste


Preis:450,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 26.03.2018
  • 25.05.2018
  • 23.07.2018
  • 11.09.2018
  • 12.11.2018

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)