IT-Trainingshaus

Embedded Linux

Kurs-Nr. L30153

Dauer:5 Tage

Eingebettete Systeme begegnen uns mittlerweile in vielen Anwendungen als Alternative zu herkömmlichen Computersystemen. Dabei gewinnt Linux als Embedded-Betriebssystem aufgrund seiner großen Verbreitung und guten Portabilität immer mehr an Bedeutung. Die Verfügbarkeit von Gerätetreibern, standardisierten APIs für Multi-Threading und Netzwerk sowie einer Vielzahl von verbreiteten Dateisystemen erlauben einen schnellen und effektiven Entwicklungsprozess. Unser Kurs vermittelt spezifisches Wissen für den erfolgreichen Einsatz und die Entwicklung von Embedded Linux Anwendungen. Besonderer Wert wird dabei auf die Praxistauglichkeit der Implementierung sowie die Echtzeitfähigkeiten von Linux gelegt.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen und Organisation der Linux-Kernel-Entwicklung (Versionierung, Homepage, Module gegen Fest-Einkompiliert)
  • Einführung in Toolchain (gcc, make, Kernel-Build-System, git, patch, make-kpkg für Debian als Spezialfall)
  • User-Level-Driver (Portzugriff)
  • Kernel-Level-Driver (Treibermodell, Hardware-Zugriff)
  • Einführung Kernel-Treiber, Interrupthandling (Blocking-IO, Tasklet, Workqueue, Timer), Linux Kernel Module, Virtual File System
  • Grundlagen und Beeinflussung des Scheduling (Prozesse, Threads)
  • FUSE, Filesysteme im Userspace
  • Latenzzeiten von Linux
  • Echtzeitaspekte von Standard-Linux
  • Einführung in Hard-Realtime mit RTAI und RT-Linux: Konzepte, Programmiermodell, Timer, Interprozess-Kommunikation
  • Kernel für Embedded Linux
  • Root-Dateisystem, FHS
  • Embedded-Boot-Mechanismen, Bootloader
  • Flashen der Hardware (TFTP, BOOTP)
  • Embedded Filesysteme (SquashFS, CramFS, JFFS2)
  • Bootvorgang des Kernels und des init-Dämons
  • Verfügbare Tools (Cross-Compiling, Busybox, uClibc)
  • Linux auf Flash installieren (Anpassungen, Besonderheiten)


Preis:1.980,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 11.06.2018 - 15.06.2018
  • 13.08.2018 - 17.08.2018
  • 15.10.2018 - 19.10.2018
  • 17.12.2018 - 21.12.2018

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)