IT-Trainingshaus

Penetration Testing Specialist

Kurs-Nr. N42010

Dauer:5 Tage

Lernen Sie in diesem Seminar, Schwachstellen zu erkennen und zu analysieren und damit wertvolle Informationen vor potentiellen Angreifern zu schützen. Der Workshop-Charakter des Trainings erlaubt es den Teilnehmern, die Rolle potentieller Angreifer einzunehmen, um deren Vorgehensweisen zu erkennen und nachzustellen. Anschließend kann dieses Wissen für die Planung, Durchführung und Analyse professioneller Penetrationstests und den Aufbau entsprechender Schutzmaßnahmen für Unternehmen verwendet werden.

Schwerpunkte:

  • Einführung und Grundlagen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Penetrationstests
  • Planen von Angriffen - Informationen sammeln
  • Scanning - Aufspüren von Servern, Diensten und Anwendungen
  • Enumeration - Erkennen und auswerten
  • Exploitation - Schwachstellen erkennen und ausnutzen
  • Physikalische Angriffe
  • Social Engineering - Feinde unter uns
  • Packet Sniffing - aktives und passives Mitlesen
  • Windows-Hacking
  • Angriffe auf UNIX/Linux
  • Angriffe auf Netzwerkdienste und SQL Server
  • Denial of Service - Destruktive Angriffe
  • Angriffe auf Voice over IP (VoIP), Fax-Server und Telefonanlagen
  • Viren, Trojaner, Malware und Rootkits
  • Spuren vernichten
  • Firewalls, IDS und Honeypots
  • Angriffe auf Drahtlosnetzwerke (WLAN)


Voraussetzungen:

Praxiserfahrung als Netzwerk- oder Systemadministrator, gute Kenntnisse im Umgang mit TCP/IP, LAN und WAN sowie umfangreiche Praxiserfahrung in der Installation und Verwaltung von Microsoft Windows-Betriebssystemen

Preis:2.500,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 18.02.2019 - 22.02.2019
  • 06.05.2019 - 10.05.2019
  • 12.08.2019 - 16.08.2019
  • 04.11.2019 - 08.11.2019

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)