IT-Trainingshaus

Scrum Grundlagen

Kurs-Nr. K50010

Dauer:2 Tage

Scrum ist ein inzwischen weit verbreitetes, branchenübergreifendes Rahmenwerk für die Umsetzung von Projekten. Dabei geht es nicht nur um neue Methoden und Techniken des Projektmanagement, sondern auch um agile Prinzipien und Praktiken, die eine veränderte Haltung zu Führung und Zusammenarbeit erfordern. Die Praxis zeigt, dass Scrum erst dann sein volles Potenzial entwickelt, wenn eine grundlegende Neugestaltung von Produktions- und Entwicklungsprozessen kein Tabu mehr ist. In unserem Training erlernen Sie die Techniken, Prinzipien und Praktiken von Scrum. Über interaktive Simulationen, Input-Sequenzen und Gruppenarbeiten werden Kenntnisse vermittelt, um in agilen Projekten mitzuwirken, klar definierte Rollen zu bespielen und aktiv gestaltend die Projektumsetzung zu beeinflussen.

Schwerpunkte:

  • Transition aus dem klassischen zum agilen Vorgehen
  • Grundlagen und Nutzen agiler Vorgehensweisen
  • Scrum als Vorgehensmodell und Rahmenwerk mit seinen Werten, Prinzipien und Praktiken
  • Anforderungsgetriebens Arbeiten: Das Projektmanagement-Dreieck auf den Kopf gestellt
  • zyklusbasierte und minimalinkrementelle Entwicklung
  • realistische Planung auf Sichtweite
  • Neudefinition von Rollenkonzepten und der Projektstruktur
  • Wie sich Effizienz kontinuierlich einstellt: Vermeidung von Verschwendung
  • Aufwandsschätzung, die über das Glaskugellesen hinausgeht
  • Wissenstransfer als unaufwändiger Nebeneffekt und Hebel der kontinuierlichen Verbesserung
  • Stärkung von Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Kompetenz jedes Einzelnen
  • Einsatz und Integration bewährter Projektmanagement-Tools


Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in den Methoden und Standards des Projektmanagements

Preis:1.100,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 20.08.2019 - 21.08.2019
  • 25.11.2019 - 26.11.2019

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)