IT-Trainingshaus

Scrum Product Owner

Kurs-Nr. K50012

Dauer:2 Tage

Agile Methoden bzw. Vorgehensweisen werden häufig in der Softwareentwicklung eingesetzt, kommen aber in letzter Zeit zunehmend auch in anderen Bereichen zur Anwendung. Scrum-Praktiken umfassen den Aufbau interdisziplinärer, selbstverwalteter bzw. eigenverantwortlicher Teams, die am Ende jeder Iteration, dem sogenannten „Sprint“, ein Ergebnis („Inkrement“) liefern. Unser Seminar vermittelt das notwendige Wissen, welches IT-Experten in Agile-Methoden und Scrum-Praktiken benötigen, wenn Sie in Projekten die Rolle des Product Owners übernehmen wollen.

Schwerpunkte:

  • Denkweise nach Agile Methodik
  • Product Owner Rolle
    - Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Product Owners
    - Weitere Rollen (Scrum Master, Entwickler Team)
  • Den Product Backlog verwalten
    - Von der Vision zum Product Backlog
    - User Stories
    - Erstellung des Sprint Backlogs
    - Fortschritt prüfen und kommunizieren
    - Die Kontrolle behalten und umsetzen
  • Komplexe Projekte
    - Skalierung von Agilen Projekten
    - Eignung von Agile für unterschiedliche Projekttypen
    - Komplexe Product oder Service Backlogs verwalten
  • Value (Wert) hinzufügen
    - Business Value (Wert für das Business) zum Projekt hinzufügen
    - Mit der Stimme des Kunden sprechen
  • Optional: Zertifizierungsprüfung am Ende des Kurses


Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in den Methoden des Projektmanagements

Hinweise:

Dieser Kurs bereitet die Teilnehmer auf die Prüfung vor, die zum Agile Scrum Product Owner Certificate führt. Auf Wunsch ist die Durchführung der Prüfungsabnahme am letzten Trainingstag möglich. Prüfungsgebühr je Teilnehmer: 310,00 € zzgl. MwSt. Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis nicht enthalten.

Preis:1.300,- € zzgl. MwSt.

Termine:

  • 28.09.2020 - 29.09.2020
  • 19.11.2020 - 20.11.2020

Anmeldeformular (Online)

Anmeldeformular (PDF)